Tipps und Tricks

Da es immer wieder einmal zu Unklarheiten kommen kann, wenn man Powerline Adapter zum ersten Mal nutzt, finden Sie hier Tipps und Tricks zur Installation und bei Problemen:

 

Was Sie vor der Installation beachten sollten:

Die meisten Powerline Adapter haben eine aufgedruckte Seriennummer, die Sie sich für jedes verwendete Gerät, das Sie verwenden wollen, vor der Installation notieren sollten. Die Gerätenummer wird bei einigen Adaptern während der Installation abgefragt.Tipps und Tricks

Bei einigen Herstellern müssen Sie während der Installation innerhalb von 1-2 Minuten an jedem Adapter einen Reset-Knopf drücken. Dadurch wird der Stecker vom Netzwerk erkannt. Dafür sollten Sie sicherstellen, daß Sie alle Reset-Knöpfe in der vorgegebenen Zeit erreichen und drücken können. Anschließend können die Adapter von der Steckdose getrennt werden und an jede beliebige Steckdose im Haus angeschlossen werden.

Dabei sollten die Adapter an Wandsteckdosen angeschlossen werden. Der Anschluß an Mehrfachsteckern oder Steckdosenleisten kann zu Problemen bei der Datenübertragung führen.

 

Es ist keine Internetverbindung möglich

Sie haben die Anleitung genau befolgt und trotzdem kommt kein Verbindungsaufbau zustande? Oder Ihre Verbindung bricht nach wenigen Minuten wieder ab?

Powerline Adapter der älteren Bauart müssen auf derselben stromführenden Leitung (Phase) installiert sein, damit die Datenübertragung funktioniert. Stromleitungen in Wohnungen und Häusern bestehen aber aus 3 verschiedenen Phasen (L1, L2 und L3). Die Phasen werden abwechselnd genutzt und können von Zimmer zu Zimmer variieren. Ist das der Fall, ist kein Verbindungsaufbau möglich.

 

Tipps und Tricks zur Behebung?

Für solche Fälle benötigt man einen Phasenkoppler. Dieser verbindet die Außenleiter miteinander, so daß eine Datenübertragung auch auf verschiedenen Phasen möglich ist.

Der Einbau eines Phasenkopplers muß vom Fachmann vorgenommen werden!

 

 

Ein neu hinzugefügter Adapter wird nicht erkannt

Auch wenn die Hersteller damit werben, daß ihre Adapter mit denen anderer Hersteller kompatibel sind, sollten Sie nur Adapter desselben Herstellers verwenden.

Dasselbe gilt für Adapter mit unterschiedlichen Übertragungsraten: Verwenden Sie nur Adapter mit derselben Übertragungsgeschwindigkeit.